So erreichen Sie uns

Kontakt:
Forum am Dom
Domhof 12
49074 Osnabrück
Telefon: 0541/318-280
E-Mail:

Sie erreichen uns!

Wir sind telefonisch erreichbar:
montags - freitags | 8:30 - 13:00 Uhr

Das Forum am Dom ist geschlossen

Aufgrund der behördlichen Vorgaben müssen die Türen des Forums am Dom leider weiterhin geschlossen bleiben.
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören - und auf ein Wiedersehen in Gesundheit und wünschen Ihnen eine von Hoffnung erfüllte, gesegnete Osterzeit.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Forums-Team

geist:reich

FRÖMMIGKEIT

Einmal am Tag,
da solltest du
ein Wort in deine Hände nehmen,
ein Wort der Schrift.
Sei vorsichtig,
es ist so schnell erdrückt
und umgeformt, damit es passt.
Versuch nicht hastig, es zu „melken“,
zu erpressen, damit es Frömmigkeit absondert.
Sei einfach still.
Das Schweigen, Hören, Staunen ist bereits Gebet
Und Anfang alles Wissenschaft und Liebe.
Betaste das Wort von allen Seiten,
dann halte es in die Sonne
und leg es an dein Ohr wie eine Muschel.
Steck es für einen Tag wie einen Schlüssel in die Tasche,
wie einen Schlüssel zu dir selbst.

Paul Roth


unsplash / Timothy Eberly

Programm

Fotonachweis fotolia_jamrooferpix

Wir über uns

Forum am Dom Im Herzen von Osnabrück, direkt zwischen Theater und Dom, finden Sie uns. Mit dem angrenzenden Dom St. Petrus und dem Diözesanmuseum bildet das Forum am Dom eine Einheit. Gastfreundschaft, Seelsorge, Information, Dialog und Kultur sind die zentralen Angebote, die wir im Forum am Dom für alle Besucherinnen und Besucher der Stadt bereithalten.

Offene Kirche

Wir stellen uns den Fragen der Vorbeieilenden und der Verweilenden. Wer sucht, wird finden: Gesprächspartner, Ruhe, Informationen über kirchliche Angebote, Antworten auf religiöse Fragen, Dialog und Kultur.
Wir geben Raum für Gespräch, Diskussion und fördern Begegnungen, bieten Rat und Hilfe an in den verschiedensten Lebenslagen.

Unsere Räume und das Café laden ein zum Verweilen, Sich-Treffen, Ausruhen. Veranstaltungen fördern Begegnung und Austausch.

Hier geht's zum virtuellen Rundgang.


Was uns leitet
  • Mitten in der Stadt sind wir mit offenen Räumen als Kirche einladend präsent.
  • Wir verstehen uns als sympathischer und ansprechender Ort am Dom mit gastlicher Atmosphäre.
  • Das Forum am Dom ist das Informations- und Begegnungszentrum der katholischen Kirche im Zentrum von Osnabrück.
  • Wir bieten Menschen die Möglichkeit, Antworten und Hilfen auf ihre Lebens- und Glaubensfragen zu finden.
  • Wir sind für Rat- und Hilfesuchende gesprächsbereit und vermitteln den Kontakt zu weiteren kompetenten Partnern.
  • Hier geben engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer offenen Kirche ein menschliches Gesicht.
  • Ehrenamtliche und Hauptamtliche sind hier täglich verlässlich ansprechbar.